Gerald Hüther Vorträge und Workshops November 2018 Schweiz vom 26.10.2018

Veranstaltungen mit Gerald Hüther in der Schweiz

Donnerstag, 15. November 2018: «Nachbarschaft und Freiwilligenarbeit»
Vortrag des international bekannten Hirnforschers und Bestsellerautors Gerald Hüther. 18 Uhr, Uni Genossenschaft Zeitgut · Rosenbergstrasse 3 · 6004 Luzern info@zeitgut.org – Webseite

 

Dienstag 20. November 2018: «Film die Stille Revolution»
(organisiert durch die Akademie für Potentialentfaltung und Institut für systemische Impulse isi) Vor und nach dem Film gibt es ein Podiumsgespräch mit Gerald Hüther 18:00 Uhr Einlass / Apéro, Film beginnt um 19:15 Uhr
Ort: Bananenreiferei – c/o SalsaRica AG – Pfingstweidstrasse 101 – 8005 Zürich
Anmeldung hier

 

Mittwoch 21. November 2018:  «Die Bewahrung der Würde als Erfolgsfaktor in der Wirtschaft»
Ganztägiger Workshop, bei dem Gerald Hüther Impulse zum Thema „Würde als Erfolgsfaktor“ in der Wirtschaft einbringen wird. 08:15 – 17 Uhr
Ort: Bananenreiferei – c/o SalsaRica AG – Pfingstweidstrasse 101 – 8005 Zürich
Anmeldung hier

 

Mittwoch 21. November 2018: «Bildungstag mit Gerald Hüther (organisiert durch Glücksschule & New Spirit Forum) »14:00, Türöffnung 13:00 Uhr
Hotel Best Western Spirgarten, Lindenpl. 5, 8048 Zürich – Mehr über den Bildungstag
 

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE

Die „Akademie für Potentialentfaltung“ verlost einen Trainingstag für 15 Teilnehmer vom 17.10.2018

Verlosung eines Radtrainings für 15 TeilnehmerInnen mit den Siegern des „Race across America“ Nicole Bauer und Sven Ole Müller.

Verlosung eines Radtrainings für 15 TeilnehmerInnen mit den Siegern des „Race across America“ Nicole Bauer und Sven Ole Müller.

Gefahren werden ca. 100km mit dem Rennrad im schönen Saaletal bei Jena und Naumburg. Es gibt Tipps rund um Dream Teams und natürlich zum Radsport. Die Trainingsbelastung wird als „Cappuccino Tour“ eingestuft. Termin ist Mittwoch, der 31.10.2018. Treffpunkt: Jena am Intershop-Tower Neue Mitte
um 10:00 Uhr. Genaue Informationen erhalten die Gewinner per Mail.

Die Verlosung findet am 24.10.18  statt. Die Gewinner werden per Mail verständigt.(Keine Barablöse, Der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Sie wollen an der Verlosung teilnehmen? Verwenden Sie bitte dazu das Formular.

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE

Das Buch „Würde“ für das Wissensbuch des Jahres nominiert vom 23.07.2018

bild der wissenschaft sucht die besten aktuellen Wissensbücher – machen Sie mit!

bild der wissenschaft sucht die besten aktuellen Wissensbücher – machen Sie mit! Das Buch „Würde“ von Gerald Hüther ist für das Wissensbuch des Jahres 2018 in der Kategorie „Zündstoff“ nominiert. Voten auch Sie bitte für dieses Buch. Hier geht’s zur Abstimmung.

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE

Ein Abend mit Gerald Hüther und Konstantin Wecker vom 25.06.2018

15.12.2018 – 20:00 Uhr - Aula der Universität Göttingen

Ein Abend mit Gerald Hüther und Konstantin Wecker
„Jeder Begegnung wohnt ein Zauber inne“

Ein sehr beeindruckendes neues Format mit Gerald Hüther und Konstantin Wecker. Es erreicht Menschen auf eine ganz besondere Art: mitten ins Herz. Die Kombination aus Kognitivem, mit großer Begeisterung, aus vollem Herzen, Künstlerischem, und auch politisch mutigem Denken machen diesen Abend unvergesslich.

Samstag, den 15. Dezember 2018 – 20:00 Uhr 
Aula der Universität Göttingen
Wilhelmsplatz 1
37073 Göttingen

Veranstalter: Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH

Tickets

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE

Ein Abend mit Gerald Hüther und Konstantin Wecker – Der Film vom 28.03.2018

Ein besonderer Abend mit Gerald Hüther und Konstantin Wecker im Bildungshaus Schloss Puchberg.

„Jeder Begegnung wohnt ein Zauber inne“ – „Jeder Augenblick ist ewig“
Eine Produktion von TelePlus – Film.TV.Studio. Herzlichen Dank dafür an Anna Lenzenweger und Gerald Giedenbacher. Zum Film

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE

Gerald Hüther und Konstantin Wecker Mentoren für „Adeliae und der Eisbär“ vom 25.03.2018

Gerald Hüther und Konstantin Wecker begleiten als Mentoren das Projekt „Adeliae und der Eisbär“

In einem mehrjährigen Entstehungsprozess hat die Kompositionsklasse von Martin Fiala aus der LMS Steyr,
bestehend aus jugendlichen und erwachsenen Schülerinnen und Schülern, mit viel Herz und Eifer ein Musical für Kinder erschaffen, und damit das Pinguinmädchen „Adeliae“ als Star der Erzählung ins Leben gerufen. „Adeliae und der Eisbär“ erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen dem Albatros Albo, dem Eisbär Felix und dem Pinguinmädchen Adeliae.
Zur Webseite des Projekts

 

01_Konstantin_Gerald_Martin_Team

03_Konstantin_Martin_Team

08_Konstantin_Martin_Team

 

 

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE

Ein Abend mit Gerald Hüther & Konstantin Wecker – ein Rückblick vom 12.03.2018

„Jeder Begegnung wohnt ein Zauber inne“ & „Jeder Augenblick ist ewig“

„Jeder Begegnung wohnt ein Zauber inne“ & „Jeder Augenblick ist ewig“
09.03. und 10.03.18 im Bildungshaus Schloss Puchberg.

Mehr darüber und Diashow.

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE

„Würdekompass“ vom 02.03.2018

. . . eine sehr tiefreichende Initiative der Akademie für Potentialentfaltung, die wir jetzt gestartet haben. Sie rüttelt an den Grundpfeilern unseres an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichteten Lebens.

„Würdekompass“ heißt die sehr tiefreichende Initiative der Akademie für Potentialentfaltung, die wir jetzt gestartet haben. Sie rüttelt an den Grundpfeilern unseres an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichteten Lebens in der globalisierten und digitalisierten Welt des 21. Jahrhunderts.

Auf der Website dieser Initiative ist ein Aufruf „Es geht um unsere Würde“ eingestellt. Das ist keine Petition und auch keine Forderung, nur ein persönliches Bekenntnis derjenigen, die ihn unterzeichnen. Hier ist der Link, gern auch zum Weiterleiten.

Wenn wir 100 000 Unterzeichner bekommen, lässt sich eine breite öffentliche Debatte in Gang setzen. Die sollte dann dazu beitragen, den längst fälligen Transformationsprozess auch in den Köpfen und Herzen derjenigen anzustoßen, die immer noch der Meinung sind, es sei doch alles gut und könne ruhig so weitergehen wie bisher.

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE

Göttinger Friedenspreis 2018 an Konstantin Wecker vom 29.01.2018

Der Göttinger Friedenspreis 2018 geht zu gleichen Teilen an den Liedermacher Konstantin Wecker aus München und an die Redaktion der Zeitschrift Wissenschaft & Frieden (W&F) in Bonn.

Der Göttinger Friedenspreis 2018 geht zu gleichen Teilen an den Liedermacher Konstantin Wecker aus München und an die Redaktion der Zeitschrift Wissenschaft & Frieden (W&F) in Bonn. Konstantin Wecker engagierte sich in all den Jahren seiner künstlerischen Karriere auch politisch, setzte sich in vielen seiner Lieder mit dem politischen Tagesgeschehen auseinander und gibt Konzerte gegen rechte Gewalt. Mehr darüber hier.

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE