Schützer der Erde e.V. und ALBERINO Naturerleben & Umweltbildung

Wir fördern bei Kindern und Jugendlichen einen achtungs- und verantwortungsvollen Umgang mit Menschen, Tieren, Pflanzen.

Schützer der Erde e.V. fördert seit 2003 bei Kindern und Jugendlichen einen achtungs- und verant­wor­tungs­vollen Umgang mit Menschen, Tieren, Pflanzen sowie der gesamten Mitwelt und orien­tiert sich an der Vision einer gewaltfreien, friedlichen Erde für Menschen, Tiere und Natur. Der Ve­rein bietet bedürfnisorientierte, abenteuerliche Projekte für Kinder und Jugend­liche im außerschulischen und schulischen Bereich zu unterschiedlichen Schlüsselthemen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Bei diesen auf Freiwilligkeit basierenden natur- und mit­welt­pädagogischen Angeboten werden die Kinder in eine Spielgeschichte verwickelt und kön­nen zu den Helden der Geschichte werden, indem sie Rätsel lösen, Geheimcodes knacken und eine Erdschützerausbildung absolvieren. Mehr darüber: Schuetzer-der-Erde2

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE

Erfahrungsraum Gemeinde

Mit dem vom Land Steiermark unterstützten Projekt „Erfahrungsraum Gemeinde“ gestalteten Menschen aus der Gemeinde Riegersburg (www.riegersburg.gv.at) gemeinsam ein Umfeld, in dem unsere Kinder und Jugendlichen ihre Potentiale entfalten können – ohne Angst und ohne Druck!

„Um das Feuer, das in jedem Kind brennt, weiterbrennen zu lassen, braucht es ein ganzes Dorf!“

Jedes Kind ist hochbegabt! Mit dem vom Land Steiermark unterstützten Projekt „Erfahrungsraum Gemeinde“ gestalteten Menschen aus der Gemeinde Riegersburg (www.riegersburg.gv.at) gemeinsam ein Umfeld, in dem unsere Kinder und Jugendlichen ihre Potentiale entfalten können – ohne Angst und ohne Druck!

Aus diesem Projekt (Projektabschluss im November 2014) entstand einerseits die Umsetzung einer Servicestelle für Familie & Soziales in der Gemeinde sowie ein ehrenamtliches Team, das sich „Familienkompass Riegersburg“ nennt.

MEHR INFOS
WENIGER INFOS
ZUR WEBSITE